Hilft DMSO beim Abnehmen? Wirkung & Anwendung

DMSO ist eine regelrechte Allzweckwaffe für die Gesundheit. Doch hilft es auch beim Abnehmen? Erfahren Sie es hier.

DMSO zum Abnehmen

Immer häufiger werden wir hier auf dem Portal mit der Frage konfrontiert, ob DMSO die Fettverbrennung fördert und beim Abnehmen helfen kann. Wir haben uns dies einmal genauer angesehen und sind zu einem überraschenden Ergebnis gekommen.

Kann DMSO beim Abnehmen helfen?

DMSO soll beim Abnehmen helfen? Diese These war uns persönlich neu, weshalb wir einmal in der wissenschaftlichen Literatur nachgeschaut haben. Leider konnten wir hier keinerlei Hinweise darauf finden, dass DMSO Auswirkungen auf die Fettverbrennung oder den Stoffwechsel hat. 

DMSO wirkt vor allem entzündungshemmend und schmerzlindernd. Es erweitert die Gefäße und erhöht die Durchblutung, wenn man es äußerlich lokal anwendet. Innerlich wirkt es auf ganzheitlicher Ebene positiv auf den Körper. 

Bei der inneren Anwendung wirkt DMSO außerdem entwässernd, was zum Teil also als Abnehmen verstanden werden kann.

Doch DMSO könnte tatsächlich auch direkt beim Verlust von Fettpölsterchen helfen, weil es im Körper zum Teil zu einem anderen Wirkstoff verstoffwechselt wird: MSM! 

Indirekte Wirkung durch MSM – So kann DMSO tatsächlich beim Abnehmen helfen

Beim Abbau und der Metabolisierung von DMSO entsteht als Zwischenprodukt die organische Verbindung Methylsulfonylmethan, kurz MSM. Im Gegensatz zu DMSO soll MSM tatsächlich unterstützend beim Abnehmen wirken und es gibt hierzu auch schon einige Berichte. Doch wie soll das funktionieren?

MSM ist als organische Schwefelverbindung wesentlicher Bestandteil vieler Aminosäuren (z.B. L-Cystein, L-Cystin, L-Methionin), die wiederum für einen funktionierenden Stoffwechsel von enormer Bedeutung sind.

MSM könnte also dann beim Abnehmen helfen, wenn der Stoffwechsel aufgrund eines Mangels nicht richtig funktioniert. 

Unterm Strich kann MSM bzw. DMSO also unter Umständen beim Abnehmen helfen, jedoch ist dies nicht die primäre Funktion der Substanzen. 

Schaden kann ein Versuch nicht, vor allem, da beide Mittel zahlreiche weitere positive Effekt auf die Gesundheit haben.

Doch was ist besser: DMSO, MSM oder eine Kombination aus beidem?

Am besten: DMSO und MSM kombinieren

Wenn man von den positiven Wirkung auf den Stoffwechsel und der dadurch resultierenden Unterstützung des Abnehmprozesses profitieren will, dann kann man MSM oder DMSO isoliert einnehmen. Beides sollte funktionieren. Das beste Resultat erzielt man jedoch, wenn man beide Komponenten kombiniert.

DMSO hat eine Halbwertszeit von etwas mehr als 24 Stunden. Es ist also etwas länger als einen Tag im Körper aktiv, bis es vollständig abgebaut ist. Wenn man es also morgens als verdünnte Lösung trinkt oder äusserlich anwendet, dann ist es den ganzen Tag über im Körper aktiv. Nimmt man zusätzlich MSM als Pulver oder Lösung ein, dann verstärkt sich die Wirkungsintensität beider Substanzen, da DMSO dabei hilft, das MSM in die Zellen einzuschleusen. 

Welche Produkte sind empfehlenswert?

Wir vom DMSO Portal empfehlen sowohl für DMSO als auch für MSM die Produkte von Kopp, die hier erhältlich sind:

DMSO kaufen >>

MSM kaufen >>